Einsatzmöglichkeiten des AQUA HP-SYSTEMS

Zierteich- und Zierbrunnenanlagen,
Regenwassernutzungsanlagen,
Bewässerungsanlagen
  • Algenabbau und Verhinderung von Algenaufbau
  • Verhinderung allgemeiner organischer Verschmutzung
  • Reduzierung von Reinigungsaufwendungen


  • Industrielle Teilereinigungsanlagen,
    PKW und LKW -Waschanlagen,
    Flaschenreinigungsanlagen
  • Verhinderung allgemeiner organischer Verschmutzung
  • Verhinderung von Geruchsentwicklung
  • Verbesserung der Benetzungsfähigkeit und Erhöhung
        der Wasch- und Reinigungswirkung
  • Verlängerung von Lauge-Standzeiten
  • Reduzierung von Reinigungsaufwendungen
  • Reduzierung von Reinigungsmitteln


  • Kühlwasserkreisläufe offen / geschlossen,
    Luftwäscheranlagen / Umlaufsprühbefeuchter,
    Prozesswasserkreisläufe
  • Abbau von Biofilm und Verhinderung von Algen- und
        Biofilmwachstum
  • Verhinderung biologischer Verkrustung in
        Kühleinbauten (Verzicht auf Biozid)
  • Reduzierung von Reinigungsaufwendungen


  • Kühlschmier-Emulsionsanlagen,
    Schleiflösungskreisläufe,
    Wasser aus Lackieranlagen
  • Reduzierung mikrobiologischer Probleme
  • Reduzierung von Pilzen und Hefen
  • Starke Reduzierung von Bioziden und
        Bakteriziden
  • Starke Verminderung von Geruchsbildung
  • Abbau von Fremdölanteilen
  • Verlängerung der Badstandzeit
  • Reduzierung von Reinigungsaufwendungen



  • Trinkwassersysteme
  • Verhinderung von Keimwachstum
  • Abbau von Biofilm und Keimherden
  • Verzicht auf Warmdesinfektion, dadurch Energieeinsparungen
  • Verzicht auf Systemreinigung durch Desinfektion